Schwerpunkt Arbeitsrecht

Ich berate und vertrete Arbeitgeber und Arbeitnehmer rund ums Thema Arbeitsrecht.

Ist der Arbeitsvertrag klar und rechtssicher? Was ist bei Kündigung und Abmahnung zu beachten? Wie verfasse ich ein Arbeitszeugnis? Welche Regelungen gibt es zu den Themen Arbeitszeit, Pausen oder Überstunden? Viele Rechtsstreitigkeiten können die Parteien mit deutlichen und juristisch sicheren Formulierungen vermeiden.

Das Arbeitsrecht ist in vielerlei Hinsicht anspruchsvoll. Die wichtigen Normen stehen nicht in einem Gesetz. Sie finden sich zersplittert in vielen Rechtsquellen. Dazu gehören etwa das Bürgerliche Gesetzbuch, das Kündigungsschutzgesetz oder das Bundesurlaubsgesetz. Maßgeblich sind auch Betriebsvereinbarungen, Tarifverträge, europarechtliche Richtlinien. Häufig gibt es Berührungspunkte mit dem Sozialrecht. Enorm wichtig ist die aktuelle Rechtsprechung, besonders des Bundesarbeitsgerichts.

Kurze Fristen, schnelles Handeln – am besten mithilfe eines Fachanwalts

Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gelten im Arbeitsrecht oft kurze Fristen, etwa zum Thema Kündigung. Speziell ist in diesem Rechtsgebiet ein besonderer Gerichtstermin, der auf eine frühe Einigung der Parteien abzielt: die Güteverhandlung. Sie soll lange Verfahren für beide Seiten vermeiden.

Sie sehen, eine frühzeitige anwaltliche Beratung ist im Arbeitsrecht besonders wichtig. Ich unterstütze Sie mit Spezialkenntnissen als Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mitglied der ARGE Arbeitsrecht beim Deutschen Anwaltverein.

Vereinbaren Sie einen Termin in meinem Solinger Büro.

Rechtsanwalt
Markus
Brandhorst

Weyersberger Str. 66
42655 Solingen
Tel.:0212 / 224 439 - 0
Fax:0212 / 224 439 - 11

Homepage:
www.BrandhorstRechtsanwalt.de
E-Mail:
kontakt@BrandhorstRechtsanwalt.de

Bürozeiten

Mo. - Do.08.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Fr.09.00 - 13.00 Uhr